Projekte

BG Baskets Inklusionsprojekte

Die Aurubis Inklusionstage

Zusammen mit unserem Partner für Schulkooperationen, mit dem Multi-Metall-Unternehmen Aurubis, veranstalten die BG Baskets die sogenannten „Aurubis Inklusionstage“. Profis der HSV-Rollstuhlbasketballer bringen Schülern und Schülerinnen ab der dritten Klassenstufe spielerisch die Beweglichkeit und Sportlichkeit im Rollstuhl näher und bauen so mögliche Barrieren der Kinder ab.
Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail an: bgbaskets@hsv.de

 

Hamburger Weg Klassenzimmer – Modul Perspektivwechsel

Das Modul „Perspektivwechsel im Hamburger Weg Klassenzimmer“ im Volksparkstadion zählt zu den Projekten der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ im Zusammenarbeit mit den BG Baskets. In fünfeinhalb Stunden wird Schülern/-innen ab der achten Jahrgangsstufe die Mobilität im Rollstuhl nähergebracht. Dazu gehört die barrierefreie Stadionführung und ein „Probetraining“ mit den Profis der BG Baskets, das zur Sensibilität und Erfahrungssammlung beitragen soll. Mehr Infos und den Kontakt für die Buchung gibt’s hier.

 

 

Hamburger Rolli-Allianz

Die BG Baskets unterstützen die Hamburger Rolli-Allianz seit der Gründung im Januar 2017. Über gezielte Schnupperkurse werden diverse Rollstuhl-Sportarten an allen Hamburger Regelschulen und Schulen für Kinder mit besonderem Förderbedarf angeboten. Federführend bei der Umsetzung des Projektes ist der Deutsche Rollstuhl-Sportverband mit einem speziell dazu entwickelten Konzept. Mehr Informationen über die Anfänge, die Projekte und Ziele gibt es hier.

 

Rollstuhl- und Mobilitätskurse in Betrieben – Selbsterfahrungskurs: Sitzen anders erleben

Nicht nur in Schulen sind die BG Baskets im Auftrag der Inklusion unterwegs. Auch in Betrieben vermitteln die Rollstuhlbasketballer in Form von Rollstuhl- und Mobilitätskursen, den Perspektivwechsel. Zum Beispiel besuchen die Profis in Zusammenarbeit mit der Polizeiakademie Hamburg angehende Polizisten und vermitteln ihnen Fahrtechniken und das Basketballspielen im Rollstuhl.

Interessierte Unternehmen können sich in unserem Flyer informieren und sich per E-Mail an bgbaskets@hsv.de wenden.

 

Betriebliche Gesundheitsförderung mit dem BSV

Wer mit seinem Team einmal auf beeindruckende Weise die Perspektive wechseln möchte, der ist beim Rollstuhlbasketball-Workshop genau richtig. Hier wird gemeinsam mit olympischen Parasportler*innen die Faszination dieser Sportart hautnah erlebt! Rollstuhlfahrer*innen gehören nicht erst seit der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft 2018 in Hamburg zum alltäglichen Bild in Bus, Bahn oder am Arbeitsplatz.

Doch nur wenige Menschen wissen, wie es sich tatsächlich anfühlt, sich mit dem Rollstuhl zu bewegen – und dass dieser auch ein beliebtes Spiel- und Sportgerät ist. Der BSV bietet in Kooperation mit dem HSV e. V. und dem Deutschen Rollstuhlsport-Verband (DRS) die Möglichkeit zu einem spannenden Perspektivwechsel. Bei diesem Workshop werden Berührungsängste abgebaut und ganz neue Erfahrungen gesammelt. Als Workshopleiter*innen fungieren ehemalige und aktuelle Nationalspieler:innen der BG Baskets Hamburg sowie der Deutsche U23-Nationaltrainer Peter Richarz. Steigen Sie jetzt mit uns in ein völlig neues Sportgerät ein!

 

Pin It on Pinterest