Starke Gäste kommen nach Hamburg

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Rückrunde ist groß beim Hamburger Rollstuhlbasketball-Zweitligisten. Und dass, obwohl der Tabellenzweite aus Rahden am Sonnabend seine Visitenkarte bei den BG Baskets 2 abgeben wird. Um 15 Uhr ist Hochball in der Sporthalle des Helmut-Schmidt-Gymnasium.

Gestärkt durch den überraschend hohen Auswärtssieg in Warendorf vor zwei Wochen haben die Korbjäger von der Elbe auch für den Aufstiegsaspiranten einiges vorbereitet. Den extrem stark und vor allem schnell spielenden Nordrhein-Westfalen soll das Siegen zumindest deutlich schwerer gemacht werden als im Hinspiel, das mit 47:82 klar verloren wurde. „Wir haben uns spielerisch weiterentwickelt und wollen das jetzt auch zeigen“, gibt Coach Eickemeyer als Ziel aus – Überraschungen inklusive. Dabei setzen die Baskets 2 voll auf die Unterstützung der Fans, besonders auf die aus dem eigenen Verein.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest