Rückrundenstart im Münsterland

Zum Rückrundenauftakt im Rollstuhlbasketball-Unterhaus reisen die BG BASKETS 2 am Sonnabend zum BBC nach Warendorf. Hochball ist um 17 Uhr. Für das Duell des Tabellensechsten beim Vierten haben sich die Hanseaten einiges vorgenommen. Hatten sie sich doch im Hinspiel bei der 44:55-Niederlage noch weit unter Wert verkauft.

Allerdings gibt es Personalsorgen im Hamburger Kader. So wird der erfahrene Center Stephan Pauly im Münsterland nicht spielen können und Pointguard Jan Wienk hat ausbildungsbedingt nicht voll trainiert. „Das tut alles nichts zur Sache. Der Kader ist gut aufgestellt, die Bank ist lang“, sagt Coach Bernd Eickemeyer, der mit seiner Mannschaft über die Winterpause intensiv an diversen taktischen Elementen gearbeitet hat. „Ich hoffe, diese Arbeit trägt schon in Warendorf Früchte“, so der Baskets-Coach weiter.

Übrigens, die Ergebnisse der 2. RBBL Nord können auch in der Test-Version unter FIBA.com http://site.fibaorganizer.com/drs/ abgerufen werden. Ab der kommenden Spielzeit beteiligen sich auch die BG BASKETS 2 am Online-Scouting, so dass dann auch die Spielverläufe des Hamburger Zweitligisten via Liveticker verfolgt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest