Internationaler Ausblick: Italien, Japan, Spanien

Europameisterschaften der Herren, Damen sowie U23 terminiert

Die International Wheelchair Basketball Federation (IWBF) hat wichtige Meilensteine für das Jahr 2021 festgelegt.

Paralympische Spiele in Japan

So findet am 12. Mai ab 12.30 Uhr die Auslosung der Gruppenspiele der Paralympischen Spiele in Tokyo (24. August – 5. September) statt. Die teilnehmenden 12 Herren- sowie 10 Damenteams werden in jeweils zwei Gruppen gezogen.

Herrenteams: Algerien, Australien, Großbritannien, Iran, Japan, Kanada, Kolumbien, Korea, Spanien, Türkei, USA und Deutschland

Damenteams: Algerien, Australien, China, Großbritannien, Japan, Kanada, Niederlande, Spanien, USA und Deutschland

Die Auslosung wird über die IWBF live auf Facebook sowie YouTube übertragen.

U23 Europameisterschaft in Italien

Die IWBF hat ebenfalls die U23-Europameisterschaft der Herren neu terminiert: Nach dem das Event aufgrund der COVID-19-Pandemie im vergangenen Jahr bereits zweimal verschoben wurde, soll die EM nun vom 13. bis 18. Juni in Lignano (Italien) ausgetragen werden. Sieben Teams kämpfen um den Titel, die besten fünf qualifizieren sich für die U23-Weltmeisterschaft.

Europameisterschaft der Herren und Damen in Spanien

Die 22. Europameisterschaft der Herren sowie 17. Europameisterschaft der Damen wird vom 2. – 13. Dezember 2021 in Madrid ausgetragen. Neben dem Kampf um den Titel geht es auch um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 in Dubai (VAE).

Herrenteams: Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien, Niederlande, Polen, Schweiz, Spanien, Türkei und Deutschland. Zudem werden noch zwei weitere Plätze bei der Herren-EM in der Division B ausgespielt.

Damenteams: Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Spanien, Türkei und Deutschland

Foto: MSSP

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest