HSV-Rollstuhlbasketballer treten im André-Vergauwen-Cup an

Nach dem 3. Platz beim EuroLeague-1-Qualifikationsturnier in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg haben die BG Baskets Hamburg das Ticket für den André-Vergauwen-Cup 2016 sicher in der Tasche.

Dort treffen die HSV-Korbjäger in der Vorrunde auf CS Meaux (Frankreich), ASD Handicap Sport Varese (Italien) und die Intersportwetten Sitting Bulls (Österreich), so die Auslosung der IWBF Europe in den vergangenen Tagen. Platz 1 und 2 berechtigen zur Teilnahme am Halbfinale in Europas zweithöchstem Wettbewerb für den Rollstuhlbasketball. Das Turnier findet vom 21. – 24. April 2016 im spanischen Valladolid statt.

„Sportlich haben wir mit Platz 3 das wichtigste Ziel, die Endrunde der EuroLeague 2, erreicht. Wir waren nah dran an der Endrunde für die höchste europäische Liga und werden weiter an der Entwicklung des Teams arbeiten, um den nächsten Schritt Richtung internationale Topliga zu gehen“, erklärte Jörn Spuida, Geschäftsführer des Hamburger SV e.V., am Rande des vergangenen Turnier-Wochenendes in Hamburg, zudem rund 1.600 Besucher in den Wilhelmsburger Inselpark strömten. Alle Informationen zu den Wettbewerben der IWB Europe gibt es unter http://www.iwbf-europe.org/.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest