Helfende Hände im Rolli-Alltag

Inklusionstag der Akademie der Polizei am 6. November 2019

Bereits zum wiederholten Mal besuchte ein Referententeam des DRS gemeinsam mit dem HSV die Polizei Akademie Hamburg, um 80 angehenden Polizistinnen und Polizisten einen ersten Einblick in die Rollstuhl(sport)welt zu geben und den DRS Slogan “Gemeinsam was ins Rollen bringen!” mit Leben zu füllen.

DDie häufigste Frage der Anwärter*innen “Was geht noch?” und nicht “Was geht nicht mehr?” wurde in EigenERFAHRUNGEN beantwortet.

Bei einem einführenden Rollstuhltraining unter der fachkundigen Anleitung von Ali Ahmadi, HSV Trainer der BG Baskets, und Peter Richarz, Trainer der deutschen U23 Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball, lernten die jungen Polizeibeamten*innen Mobilitätsaspekte kennen und erfuhren wie versierte Rollstuhlnutzer ihre Selbständigkeit leben und wie Polizisten*innen im Alltag Rollstuhlnutzer*innen professionell unterstützen könnten.

Spätestens mit dem abschließenden gemeinsamen Basketballspiel und den professionellen Spielzügen von Trainer Ali Ahmadi, wurde allen klar, wie viel Dynamik, Leidenschaft und intensives Training Rollstuhlbasketball erfordert. So ging ein lebhafter und sehr lehrreicher Aktionstag wieder viel zu schnell zu Ende.

© Text & Fotos: Bernhard Hoffmann / DRS

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest