DRS gibt Pokalauslosung bekannt

In den vergangenen Tagen gab der Deutsche Rollstuhl-Sportverband die Auslosung für den DRS-Pokal 2016/17 bekannt. Für die BG Baskets Hamburg startet diese Reise am 5. November 2016 im hohen Norden mit einem Turnier gegen den Regionalpokalsieger Nord, bevor es danach gegen den Sieger der beiden Kontrahenten BSC Rollers Zwickau (1. RBBL) und Paderborn Ahorn Panther (2. RBBL Nord) kommt. Der Turniersieger qualifiziert sich für das Viertelfinale.

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV wollen nach 2015 und 2016 erneut ins Final Four einziehen und um den begehrten nationalen Titel mitspielen. 2015 feierten die Nordlichter in eigener Halle die Silbermedaille, in diesem Jahr folgte in Thüringen die Bronzemedaille, kombiniert mit einem Herzschlag-Halbfinale gegen den RSV Lahn-Dill.

Die gesamte Pokal-Auslosung findet sich hier: http://www2.drs-rbb.de/ligen/showPokal.php?liga=drspokal

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest