3 Tage, 8 Teams, 12 Spiele – 1 europäischer Titel

Beim Champions Cup kämpfen vom 30.04. – 02.05.2021 acht Teams aus drei Ländern in Wetzlar um die europäische Krone.

Noch im vergangenen Jahr musste die Gruppenphase und das Viertelfinale der Champions League 2021 abgesagt werden. Da keine Qualifikationsrunden ausgetragen wurden, wird die Champions League in dieser Spielzeit einmalig als „Champions Cup“ ausgetragen. Der sportlich hohe Stellenwert des „Champions Cup-Titels“ ist jedoch mit dem Gewinn der Champions League gleichgesetzt.

Gastgeber des neu ins Leben gerufenen „Champions Cup“ ist der RSV Lahn-Dill. Das einmalige Turnier bietet mit acht Spitzenclubs aus Europa ein echtes Rollstuhlbasketballspektakel!

So geht mit dem dreifachen Champions League Sieger CD Ilunion Madrid, Titelverteidiger RSB Thuringia Bulls, den spanischen Topteams aus Albacete, Bilbao und Gran Canaria, dem italienischen Traditionsverein GSD Porto Torres sowie dem Gastgeber und sechsfachen Champions League Rekordsieger RSV Lahn-Dill die europäische Elite in die Rittal Arena in Wetzlar an den Start. Als achtes Team war zunächst der israelische Meister Ilan Ramat Gan vorgesehen, der jedoch seine Teilnahme zurückzog und vom Tabellendritten der RBBL, den Baskets 96 Rahden, vertreten wird.

Alle Partien werden im Livestream übertragen.

Wir wünschen allen Funktionär:innen und Athlet:innen gutes Gelingen und spannende Spiele!

Foto: MSSP

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest