BG Baskets 2 verkaufen sich weit unter Wert

Auftaktgegner BBC Warendorf erwies sich für die BG BASKETS 2 als der erwartet harte Brocken. Nur bis zur Halbzeitpause konnten die Hamburger Rollstuhlbasketballer bei ihrer Premiere in der 2. Bundesliga Nord mit den Münsterländern mithalten. Am Ende musste das Team um Kapitän Dirk Thalheim eine verdiente 44:55 (15:12, 30:29, 36:42) Niederlage akzeptieren.

Weiterlesen …

Harter Brocken zum Saisonauftakt

Es hätte kaum dicker kommen können zum Einstieg in die neue Spielklasse: Aufsteiger BG BASKETS 2 empfängt mit dem BBC Warendorf gleich eines der Schwergewichte der 2. RBBL Nord. Am Sonnabend um 15 Uhr wird mit dem Hochball in der Sporthalle des Helmut-Schmidt-Gymnasiums in der Wilhelmsburger Krieterstraße Nr. 5 die Saison 2016/17 im Rollstuhlbasketball-Unterhaus eröffnet.

Weiterlesen …

BG Baskets Hamburg verstärken sich mit Nationalspielerin Anne Patzwald

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV verpflichten 10 Tage vor Saisonbeginn Anne Patzwald. Sie ist nach Matthias Heimbach, Kai Möller, Jake Williams, Karlis Podnieks, Nik Goncin, Ghazian Choudhry der siebte Neuzugang im Team der BG Baskets Hamburg. Die deutsche Nationalspielerin wechselt vom Zweitligisten BBC Warendorf an die Elbe.

Weiterlesen …

BG Baskets Hamburg starten mit Heimspiel gegen Trier in die Bundesliga-Saison 2016/17

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV starten mit einem Heimspiel in die Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL)-Saison 2016/17. Am 9. Oktober 2016 um 14.00 Uhr gastieren die DONECK Dolphins Trier um Liga-Topscorer Dirk Passiwan in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg, wo auch in der kommenden Spielrunde alle Heimspiele der BG Baskets Hamburg ausgetragen werden.

Weiterlesen …

BG Baskets Hamburg reisen mit großer Delegation zu den Paralympics

Während die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bereits in vollem Gange sind, laufen die Vorbereitungen für das weltgrößte Behindertensportevent auf Hochtouren. Am 7. September 2016 beginnen an gleicher Stelle die Paralympischen Spiele – rund 4.300 Athleten aus 176 Ländern kämpfen in 22 Sportarten um insgesamt 528 Medaillen. Mit dabei: Eine große Delegation der BG Baskets Hamburg, die auf Vereinsebene das größte Kontingent für die Paralympics im Rollstuhlbasketball abstellen. 

Weiterlesen …

Team Germany gastiert mit letztem Härtetest vor den Paralympics in Hamburg

Paralympisches Flair in der Hansestadt: Am 27. August 2016 um 19.00 Uhr testet die weibliche Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball gegen China. Der letzte Härtetest des Team Germany vor den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro (7. September 2016) findet in der Heimspielstätte der BG Baskets Hamburg statt, der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg. Die Sporthalle ist barrierefrei und problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (S-Bahn-Station Wilhelmsburg, Kurt-Emmerich-Platz 10, 22041 Hamburg). Tickets für das Länderspiel gibt es für 5 Euro (3 Euro ermäßigt) an der Abendkasse.

Weiterlesen …

BG Baskets Hamburg holen dreimaligen Europameister Ghazian Choudhry nach Hamburg

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV nehmen den dreimaligen britischen Europameister und Paralympics-Teilnehmer Ghazian „Gaz“ Choudhry für die Spielzeit 2016/17 unter Vertrag. Der 4.0-Punkte-Spieler wechselt vom italienischen Spitzenclub Briantea 84 Cantú in die Hansestadt und ist nach Jake Williams (USA), Karlis Podnieks (Lettland), Nik Goncin (Kanada) sowie Kai Möller und Matthias Heimbach (Deutschland) der nächste Nationalspieler in Diensten der BG Baskets Hamburg. 

Weiterlesen …

Kanadisches Top-Talent entscheidet sich für BG Baskets Hamburg

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV treiben die Kaderplanung für die Saison 2016/17 weiter voran und können mit dem kanadischen Nationalspieler Nik Goncin den nächsten Neuzugang präsentieren. Der Nordamerikaner mit bosnischen Wurzeln gilt weltweit als absolutes Top-Talent und gehört bereits in jungen Jahren zu den Leistungsträgern seines Landes. Der 4.5-Punkte-Athlet wurde in Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) geboren und spielt seit 2008 Rollstuhlbasketball. Seine Ausbildung absolvierte der Center an der renommierten University of Illinois in den USA, an der auch sein neuer Teamkollege Hiro Kozai studierte. Zuletzt arbeitete die Hamburger Neuverpflichtung gemeinsam mit dem Trainerstab Kanadas in der Canada Basketball Academy an seinem Spiel.

Weiterlesen …

Karlis Podnieks unterschreibt bei den BG Baskets Hamburg

Die Rollstuhlbasketballer des Hamburger SV basteln weiter am Kader für die im Oktober beginnende Spielzeit in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga und verpflichten den lettischen Nationalspieler Karlis Podnieks. Der Lowpointer ist in Deutschlands höchster Spielklasse kein Unbekannter, ging dort bereits für den USC München und die DONECK Dolphins Trier auf Korbjagd. Zu den weiteren Stationen des 26-jährigen zählen seine Heimatstadt Riga sowie Rieti in Italien. Zuletzt spielte Podnieks in Spanien, strebte aber nach dem Kurz-Aufenthalt auf dem iberischen Festland immer wieder eine Rückkehr in Europas stärkste Liga für die Korbjagd im Stuhl an.

Weiterlesen …

Pin It on Pinterest