Baskets-Reserve erkämpft die Punkte in Essen

Zwar ging es sportlich nur noch um die sogenannte goldene Ananas, als die Zweite der BG Baskets und die „Hot Rolling Bears“ Essen zum letzten Saisonspiel in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga aufeinandertrafen. Das prestigeträchtige Duell der letztjährigen Aufsteiger entschieden die Hamburger 42:40 (12:6, 28:16, 34:31) für sich. In der Abschlusstabelle belegen die Baskets Rang fünf vor Essen. Absteigen müssen die Panther aus Paderborn und ALBA Berlin.

Weiterlesen …

BG Baskets entscheiden ersten Halbfinalkrimi gegen RSV Lahn-Dill für sich

Die BG Baskets Hamburg starten mit einem Sieg in das Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft im Rollstuhlbasketball. Im ersten Match der Best-of-Three-Serie gewinnen die HSV-Rollstuhlbasketballer hauchdünn aber verdient gegen den RSV Lahn-Dill mit 59:58 (24:27) Punkten. Mehr als 300 Zuschauer erlebten eine unglaubliche Zitterpartie in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg, die erst in letzter Sekunde durch einen herausragenden Drei-Punkte-Wurf von Gaz Choudhry für die HSVer entschieden wurde.

Weiterlesen …

BG Baskets empfangen RSV Lahn-Dill im ersten Halbfinalspiel um die Deutsche Meisterschaft

Nach ihrem letzten regulären Einsatz in der Hauptrunde der deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL), geht es für die BG Baskets Hamburg jetzt in die heiße Phase der Saison. Am 26. März 2017 starten die HSV-Rollstuhlbasketballer mit einem Heimspiel in die Playoffs um die Deutsche Meisterschaft und treffen im Match eins einer Best-of-Three-Serie auf den Titelanwärter RSV Lahn-Dill. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg.

Weiterlesen …

Meister United bestraft blutleeren Auftritt

Zum letzten Heimspiel der Saison 2016/16 hatte Rollstuhlbasketball Zweitligist BG Baskets 2 trat Tabellenführer und Aufsteiger Hannover United in Wilhelmsburg an. Die Vorzeichen vor der Partie beim Tabellenfünften waren eindeutig. Und genauso bestritten die Hamburger auch diese Begegnung: Ohne Spannung und mit wenig Siegeswillen unterlag der Aufsteiger von der Elbe den Leinestädtern klar 45:71 (10:15, 18:36, 26:56).

Weiterlesen …

Offensive BG Baskets fahren Kantersieg gegen Köln 99ers ein

Die BG Baskets Hamburg schließen ihr letztes reguläres Saisonspiel in der ersten deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga mit einem ungefährdeten Auswärtssieg ab und gewinnen gegen die Mannschaft von RBC Köln 99ers souverän mit 47:86 (15:39) Punkten. Damit beenden die HSV-Rollstuhlbasketballer die Hauptrunde auf dem dritten Tabellenplatz, hinter dem Spitzenreiter RSB Thuringia Bulls und dem Zweitplatzierten RSV Lahn-Dill.

Weiterlesen …

BG Baskets nehmen Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft in den Fokus

Die BG Baskets Hamburg steuern nach ihrem letzten Spiel in der Hauptrunde der deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga gegen die Köln 99ers an diesem Wochenende, am 26. März 2017 direkt auf ihr nächstes wichtiges Saisonziel zu: die Playoffs rund um die Deutsche Meisterschaft. Dann treffen die HSV-Rollstuhlbasketballer in einer Best-of-Three-Serie auf das Top-Team RSV Lahn-Dill.

Weiterlesen …

Entschlossene BG Baskets wollen in Köln den nächsten Erfolg einfahren

Nach drei spannungsreichen Duellen auf internationalem Parkett rund um die Euroleague 1 am vergangenen Wochenende, stehen für die BG Baskets Hamburg in dieser Spielzeit noch ein paar wichtige Aufgaben in der deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) auf dem Programm. So machen die Korbjäger des HSV am kommenden Samstag, den 18. März 2017 Halt bei den RBC Köln 99ers.

Weiterlesen …

Kampfstarke BG Baskets bezwingen Tabellenzweiten RSV Lahn-Dill

Die BG Baskets Hamburg machen die Überraschung perfekt und schlagen in der Rückrunde der aktuellen Rollstuhlbasketball-Bundesligasaison den zwölffachen deutschen Meister und Pokalsieger RSV Lahn-Dill mit 71:65 (33:27) Punkten. Über 300 Zuschauer fieberten in der Inselpark-Arena in Wilhelmsburg mit und sahen den spannenden Heimsieg des HSV-Teams.

Weiterlesen …

BG Baskets II lassen etliche leichte Punkte liegen

Gegen den Tabellendritten aus Osnabrück haben sich die BG Baskets 2 quasi selbst geschlagen. Das Duell Fünfter gegen Dritter in der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga war leider nur ein Viertel lang wirklich spannend. Am Ende mussten die Hanseaten ihrer über die ganze Partie schwachen Trefferquote Tribut zollen und unterlagen klar 58:74 (17:18, 27:38, 40:60).

Weiterlesen …

Pin It on Pinterest