Bronzerang für „Team Hamburg“ auf den Deutschen Meisterschaften der Frauen

Auch die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Frauen im Rollstuhlbasketball stand im Zeichen der Corona-Pandemie. Unter Auflagen konnte Ausrichter Quakenbrücker TSV Mitte September immerhin fünf Mannschaften empfangen und nach 20-monatiger Wettkampfpause dieses Meisterschaftsturnier anbieten. Die Hamburger Frauen konnten ihre Meisterschaft aus dem Jahr 2019 nicht verteidigen und belegten am Ende Rang drei. Titel und Pokal ging an die bayrische Landesauswahl, die sich im niedersächsischen Artland als unbezwingbar erwies.

Weiterlesen …

Fünf Fragen an Luc Weilandt

Luc Weilandt (19), HSV-Youngster und Nachwuchs-Talent im Rollstuhlbasketball, wird ab der kommenden Saison für die 2. Mannschaft der BG Baskets Hamburg auf Korbjagd gehen und ist seit diesem Jahr im Kader der U22-Herren-Nationalmannschaft dabei, mit der er bereits internationale Erfolge feiern konnte. Dies ist insofern ungewöhnlich, da Luc erst seit zwei Jahren Basketball spielt – und genauso lange Rollstuhlfahrer ist. Bei der Ausarbeitung eines individuellen Trainingsplans mit U22-Nationalcoach Peter Richarz haben wir mit Luc gesprochen.

Weiterlesen …

BG Baskets Hamburg bei vielen Aktionen vertreten

In der vergangenen Woche waren die BG Baskets zu Gast bei verschiedenen Aktionen. Am Freitag, den 14. Juni, fanden die „Spiele für alle“ der Evangelischen Stiftung Alsterdorf statt. Hier waren unser Kapitän Ali Ahmadi, unser Youngster Luc Weilandt und Landestrainer Bernd Eickemeyer vor Ort. Bei einer Mitmachaktion konnte jeder Gast den Sport Rollstuhlbasketball kennenlernen und ein paar Körbe werfen.

Weiterlesen …

HSV-Rollstuhlbasketballer gewinnen gegen ASV Bonn

Begegnung Nummer eins erfolgreich absolviert: Am sechsten Spieltag der ersten Rollstuhlbasketball-Bundesliga (1. RBBL) haben die BG Baskets Hamburg ihr Auswärtsspiel beim ASV Bonn mit 81:65 (35:28) gewonnen. Weiter geht es bereits morgen um 19:30 Uhr – dann spielen die BG Baskets im Viertelfinale des DRS- Pokals gegen die Mainhatten Skywheelers aus Frankfurt.

Weiterlesen …

„Wir wollen uns als dritte Kraft etablieren“ – Interview mit Holger Glinicki

Die BG Baskets Hamburg starten am kommenden Wochenende mit einem Auswärtsspiel beim USC München in das Rollstuhlbasketball-Jahr 2016. Kurz vor dem Auftakt an der Isar hat sich Cheftrainer Holger Glinicki Zeit für ein kurzes Interview genommen. Dabei blickt der Übungsleiter der HSV-Rollstuhlbasketballer zurück und nach vorne.

Weiterlesen …

Pin It on Pinterest