BG Baskets-Quartett mit der Nationalmannschaft ins Trainingslager nach Charlotte

Im Rahmen der Vorbereitungen für die Rollstuhlbasketball-Europameisterschaft in Worcester / Großbritannien steigt das Nationalmannschafts-Quartett der BG Baskets Hamburg am kommenden Dienstag in den Flieger Richtung USA. Bundestrainer Holger Glinicki sowie die Spielerinnen Gesche Schünemann, Maya Lindholm und Annika Zeyen bestreiten in Charlotte ein Trainingslager, bevor es danach weiter in Toronto mit Testspielen gegen den amtierenden Weltmeister Kanada geht. Mit der USA-Reise steigt die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft nun endgültig in die heiße Phase auf dem Weg nach Worcester ein.

Zu den letzten Testspielen auf deutschem Boden kam es am vergangenen Wochenende in Quakenbrück. Ohne Annabel Breuer (RSV Lahn-Dill) musste sich das Team Germany zwei Mal Erzrivale Holland (57:66, 53:60) und einmal Kanada (56:81) geschlagen geben. Ihre Absage für die Europameisterschaft gab indes BG Baskets Hamburg-Akteurin Mareike Miller, deren Knie nicht pünktlich zum Start der EM in Großbritannien fit sein wird.

Weitere Informationen zur Nationalmannschaft und der Europameisterschaft in Worcester gibt es unter www.teamgermany.net.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest