BG Baskets Hamburg-Akteur Mustafa Korkmaz im Allstar-Team der Europameisterschaft 2015

Neben dem Europameister-Titel für das Team Germany um das BG Baskets-Quartett Holger Glinicki, Annika Zeyen, Gesche Schünemann und Maya Lindholm gab es auch für Mustafa Korkmaz Grund zur Freude. Der niederländische Nationalspieler in Diensten der HSV-Rollstuhlbasketballer schaffte mit seinem Team nicht nur die Qualifikation für die Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, sondern wurde auch ins Allstar-Team der Europameisterschaft 2015 berufen.
Neben Korkmaz wurde diese Ehre dem deutschen Thomas Böhme (RSV Lahn-Dill), dem Spanier Jordi Ruiz, dem Türken Özgür Gürbulak sowie dem Briten Abdi Jama zuteil. Die Wahl für das Allstar-Team wird durch die anwesenden Nationaltrainer durchgeführt und zeichnet die besten Spieler der kontinentalen Wettkämpfe aus. Das Allstar-Team der Damen besteht aus den Niederländern Jitske Visser, Mariska Beijer, Cher Korver, der Britin Charlotte Moore sowie der Team Germany-Kapitänin Marina Mohnen (Mainhatten Skywheelers).

Alle Informationen zur Europameisterschaft im Rollstuhlbasketball gibt es auch unter www.teamgermany.net sowie unter http://www.euro2015.uk/. Einen TV-Bericht zum Gewinn der Europameisterschaft gibt es zudem bei der ARD-Sportschau unter http://www.sportschau.de/weitere/basketball/videodeutscherollstuhlbaketballerinnensindeuropameister100.html.

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest