BG Baskets Hamburg verzichten vorerst auf Spielbetrieb

Die Rollstuhlbasketballer des HSV sehen bis auf Weiteres von einer Teilnahme am Spielbetrieb der 1. Rollstuhlbasketball Bundesliga (RBBL1) ab und visieren eine Verschiebung der für November 2020 angesetzten Partien an. Grund dafür ist die stark steigende Anzahl der Coronavirus-Neuinfizierten in Deutschland und die damit verbundenen Risiken für Team und Umfeld.

Weiterlesen …

Verstärkungen aus den eigenen Reihen

Im Zuge der Kaderplanung für die kommende Spielzeit haben die BG Baskets Hamburg vier Spielerinnen und Spieler aus der eigenen Zweit- und Drittvertretung mit Verträgen für die 1. Rollstuhlbasketball Bundesliga ausgestattet. Maya Lindholm, Luc Weilandt, Janne Deutschmann und Nikolaus Classen gehören ab sofort zum Kader des HSV Top-Teams von Coach Alireza Ahmadi.

Weiterlesen …

Pin It on Pinterest