Auswärtssieg für die BG Baskets Hamburg

HSV-Rollstuhlbasketballer rücken auf den 4. Tabellenplatz vor

Die BG Baskets Hamburg haben ihr Auswärtsspiel bei den RBB München Iguanas am vergangenen Sonnabend mit 68:60 gewonnen. Durch den ersten Auswärtssieg der Saison liegen die HSV-Rollstuhlbasketballer nun auf dem vierten Tabellenplatz der 1. Rollstuhlbasketball Bundesliga.

Das Team von HSV-Spielertrainer Alireza Ahmadi und Co-Trainer Peter Richarz zeigte sich in München von Beginn an hochmotiviert, sodass bereits zum Ende des zweiten Viertels eine 32:16-Führung zu Buche stand. Durch einen zwischenzeitlichen 9:0-Run im vierten Viertel konnten sich die Münchener noch einmal auf drei Punkte herankämpfen, den Sieg ließ sich das HSV Top-Team jedoch nicht mehr nehmen.

In Abwesenheit von HSV-Topscorer Reo Fujimoto, der erneut bei der japanischen Nationalmannschaft weilte, reisten auch Nikolaus Classen und Jann Kromminga aus der Zweitvertretung der BG Baskets mit in die bayrische Hauptstadt. Mojtaba Kamali gelang mit 22 Punkten und 13 Rebounds ein „Double-Double“, Alireza Ahmadi schrammte mit zwölf Punkten, zwölf Assists und neun Rebounds knapp an einem „Triple-Double“ vorbei.

„München hat ein junges, dynamisches Team, das insbesondere bei ihren Heimspielen sehr stark auftritt. Umso mehr freuen wir uns über unseren Sieg und die zwei Punkte“, gab BG Baskets-Spielertrainer Alireza Ahmadi zu Protokoll. „Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen und haben über den Großteil der Spieldauer, vor allem in der Defensive, eine gute Leistung gezeigt.“

Am kommenden Wochenende geht es für die BG Baskets Hamburg nach Wetzlar. Dort findet am Sonntag die erste Runde des DRS-Pokals statt, bei dem die HSV-Rollstuhlbasketballer gegen den RSV Lahn-Dill 2 sowie den RSV Salzburg antreten.

BG Baskets Hamburg:
Mojtaba Kamali (22), Martin Steinhardt (14), Alireza Ahmadi (12), Mareike Miller (8), Saman Balaghi (4), Nikolaus Classen (4), Marcin Balcerowski (2), Anne Patzwald (2), Jann Kromminga

Foto: MSSP

Schreibe einen Kommentar

Pin It on Pinterest