Nordisch Inklusive: BG Baskets Hamburg präsentieren gemeinsam mit Sportsenator Michael Neumann inklusiven Slogan

Nicht nur im hohen Norden an Elbe und Alster ist der Rollstuhlbasketball gelebte Inklusion – Behinderte, Nicht-Behinderte, Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern gehen als Team gemeinsam auf Korbjagd – in einer Liga: der Rollstuhlbasketball-Bundesliga. Das spektakulärste Spiel auf Rädern ist dabei in Hamburg fest verankert und transportiert wie kaum eine andere Sportart den Paralympischen Gedanken. Mit ihrem neuen Motto „Nordisch Inklusive (#NordischInklusive)“ haben die BG Baskets Hamburg nun dieser Grundlage einen Slogan verpasst und verstehen sich als konsequentes Aushängeschild für Inklusion und Barrierefreiheit – und damit als passender Werbeträger für die Bewerbung um die Austragung der Paralympischen Spiele 2024 in Hamburg. 

Weiterlesen …

Ungefährdeter Start-Ziel-Sieg im neuen Wohnzimmer

Die BG Baskets Hamburg haben den dritten Saisonsieg der Spielzeit 2014/15 gefeiert: Vor rund 150 Zuschauern gelang der Mannschaft von Cheftrainer Holger Glinicki ein ungefährdeter Start-Ziel-Sieg gegen die Mainhatten Skywheelers. Beim 87:54 (43:34)-Heimerfolg in der neuen Spielstätte in Wilhelmsburg überzeugte vor allem das Trio Reo Fujimoto (25 Punkte), Hiro Kozai (23/3 Dreier) und Mustafa Korkmaz (22). In die Geschichtsbücher trug sich der japanische Nationalspieler Hiro Kozai ein, dessen erfolgreicher Mitteldistanzwurf zum 2:0 die ersten Punkte für den Rollstuhlbasketball in der Basketball-Arena im InselPark darstellten.

Weiterlesen …

Euroleague-Auslosung: Machbare Gruppe für BG Baskets

Die Euroleague-Auslosung der International Wheelchair Basketball Federation hat den BG Baskets Hamburg eine machbare Gruppe beschert: In der so genannten Euroleague 2 treffen die Hamburger Rollstuhlbasketballer auf die Interwetten-Coloplast Sitting Bulls (Österreich), BSR Valladolid (Spanien), die Sheffield Steelers (Großbritannien) und CAPSAAA (Frankreich). Die Vorrunde, bei dem nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt wird, findet vom 12. bis 15. März 2015 in Wien statt.

Weiterlesen …

Bärenstarker Auftakt legt Grundstein für Auswärtssieg in Köln

Die BG Baskets Hamburg kehren mit einem 66:53 (39:22)-Auswärtssieg von den RBC Köln 99ers aus der Domstadt zurück. Den Grundstein für den eminent wichtigen Auswärtserfolg legten die Nordlichter in einem bärenstarken ersten Spielabschnitt. In Abwesenheit der beiden japanischen Leistungsträger Hiro Kozai und Reo Fujimoto, die auf einem Nationalmannschaftslehrgang weilen, avancierten Mustafa Korkmaz (24), Mareike Miller (15), Gesche Schünemann (13) und Niklas Neuroth (12) zu den Topscorern der Partie.

Weiterlesen …

Pin It on Pinterest